Sense8

Da schaut man sich nichts ahnend nach einer neuen Serie um, wählt dann ausnahmsweise eine aus, „die dir gefallen könnte“, lässt sich auf die netflix’schen Algorithmen ein und voilà: Schon wird man überflutet von bewegten Bildern vorbewusster Verschmelzungs-Seelenverwandtschafts-never-alone-Bedürfnisse. Und jetzt, da ich alle Folgen gebinge-watched habe, fühle ich mich verlassen und sehne mich nach einer grenzüberschreitenden Verbindung mit anderen Menschen.

2 Kommentare zu „Sense8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s