Runen

In Shadowhunters haben sie Runen auf ihren Körpern eintätowiert, die ihnen gewisse Fähigkeiten verleihen. So ähnlich mache ich es, indem ich mir Tattoos stechen lasse, die bestimmte Eigenschaften haben. Der Baum auf meinem Arm hilft mir beispielsweise im Hier und Jetzt zu bleiben, wenn ich mal wieder meine Entfremdungsgeschichten erlebe. Und seit gestern bin ich stolze Trägerin eines Melatonin-Moleküls auf meinem Fuss, das mir beim Beibehalten eines natürlichen Schlafrhythmus hilft.

Offensichtlich bin ich etwas abergläubisch. Und ganz klar stehe ich unglaublich auf die Vermischung von Fantasy und Real-World. Aber in meine Welt passt das ganz gut 🧙🏻‍♀️🧝🏻‍♀️🧟‍♂️🧛🏼‍♂️🧚🏻‍♀️🧜🏽‍♀️

PS: Das ist mein Baum.

6 Kommentare zu „Runen

    1. Ich fühle mich geschmeichelt, dass du denkst, ich hätte brav die Bücher gelesen 🙈 War aber leider nicht so fleissig und liess mich einfach von der Netflix-Serie berieseln 😂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s