Feuertaufe

Oder: Mein erster TTT

Im Gegensatz zu dem, was mir zur Beruhigung gesagt wurde (= Es wird ganz sicher ruhig sein. Meistens gibt’s nur einen Tag in der Woche, wo es etwas hektisch wird und der ist jetzt bereits durch, von dem her kannst du dich entspannen und an deinen Berichten arbeiten), war es nicht gaaanz so ruhig. Patient kommt selbstständig mit Ambulanz zum Notfall. Patient haut wieder aus dem Notfall ab. Patient kommt Stunden später wieder zurück. Patient ist zugedröhnt mit diversen Suchtmitteln. Patient ist hoffnungslos und kann nicht garantieren, das Wochenende zu überleben. Patient kriegt eine Fürsorgerische Unterbringung. Patient geht kurz vor’s Spital zum Telefonieren. Ambulanz kommt, um ihn abzuholen. Aber: Patient ist nicht mehr aufzufinden. Patient wird bei der Polizei als entwichen gemeldet. Polizei ist auf dem Weg. Patient kommt zurück. Patient ist jetzt aggressiv. Patient wird bei der Polizei als potentiell fremdaggressiv gemeldet. Polizei ist immer noch auf dem Weg. Patient haut wieder ab. Polizei bringt ihn wieder zurück. Patient ist ausser sich, weil es eine FU gibt. Patient wird abtransportiert.

Jetzt habe ich zwei Wochen Pause und dann kommt hoffentlich noch die ruhige Variante eines TTTs (Typischer Triage Tag) in der Psychiatrie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s