Ersatzhandlungen

Vier Monate lang hatte ich ein 100%-Pensum an "normalem Alltag". Arbeit, regelmässigen Menschenkontakt, regelmässigen Schlaf, genug Bewegung, gesunde Ernährung, altbekanntes Zuhause. In dieser Zeit herrschte die pure Stabilität. Durch den Corona-Lockdown war sogar die Freizeit ziemlich ordentlich geregelt. Spontane Aktionen gab es nicht, somit lief alles immer genau nach einem fremdbestimmten Pandemie-Eindämmungsplan. Einkaufen und dann … Ersatzhandlungen weiterlesen