Der Moment, als…

...in der achten Klasse der Sportlehrer die gesamte Sportklasse zusammentrommelte, um vor allen zu erläutern: "Sandra hat mir gesagt, sie wolle lieber nicht die Gemeinschaftsdusche benutzen nach dem Sport. Ich sehe das Problem nicht ganz, früher oder später wird euch sowieso jemand nackt sehen. Also wäre ich froh, wenn ihr euch überwindet."

Der Moment, als…

...ich in submanischer Stimmung begonnen habe, eine lustige Whatsapp-Nachricht zu schreiben und dabei feststellte, dass meine Stimmung während dem Tippen absolut ohne die geringste Mühe von submanisch zu gereizt zu wütend zu ängstlich wechseln kann und schliesslich nur noch pure Demotivation übrig ist. *löscht Nachricht*

Aufblühen und Verwelken

Der Abend war schön. Du hast mich Dinge gefragt, die mich sonst niemand fragt. Hast Interesse gezeigt, wo sonst die Leute wegschrecken, Ausreden suchen, um gehen zu können. Aber du bist geblieben und zusammen haben wir analysiert, beobachtet, erinnert, gelacht, Grenzen überschritten. Zu keinem Zeitpunkt wollte ich aufhören, auch wenn die Themen schwierig waren. Je … Aufblühen und Verwelken weiterlesen