Agieren

Wenn unbewusste Konflikte in der therapeutischen Beziehung "umgesetzt" werden, z.B. in Form von realem Verhalten, dann heisst das Agieren. Zum Beispiel könnte ein Patient die Therapie abbrechen, weil er seine Wut auf einen Arbeitskollegen auf die Therapeutin überträgt und sich dann so "rächt". Aber es geht auch umgekehrt. Wenn bei der Therapeutin eine Gegenübertragung entsteht, … Agieren weiterlesen