Trendy

Es tut gut, eine andere Person zu kennen, die ebenfalls die Psychotherapie-Weiterbildung macht und gleichzeitig selbst in psychotherapeutischer Behandlung ist. Und zwar in einer durch psychische Störung notwendigen Therapie inkl. Diagnose und nicht in einer weiterbildungsbedingten Lehrtherapie (was meiner Meinung nach auch nur ein narzisstisch angehauchter Euphemismus für eine Psychotherapie ist aber das ist ein … Trendy weiterlesen

Autsch auf der Couch

Jep, ein neuer Psychotherapie-Tiefpunkt wurde somit offiziell erreicht. Wenn du den Psychiater, während du auf seiner "Couch" liegst und dich nach hinten zu ihm umdrehst, dabei erwischst, wie er auf sein Handy starrt, dann kann man das doch als Tiefpunkt bezeichnen, oder etwa nicht? Oder ist es erst ein Tiefpunkt, wenn du nachher dümmlich vor … Autsch auf der Couch weiterlesen

Klartext 9: Fassen wir zusammen

Vor Kurzem wurde also das Anordnungsmodell beschlossen. Ab in einem Jahr. Das ist sehr gut und ich bin überglücklich über diesen lange fälligen Entscheid! Aber dennoch hat die ganze Geschichte ein Hintertörchen mit latent bitterem Nachgeschmack. Psycholog:innen können, nachdem dies z.B. von der Hausärztin angeordnet wurde, die Psychotherapie über die Grundversicherung abrechnen aber nur für … Klartext 9: Fassen wir zusammen weiterlesen

Nachtrag: Über mich

*Zu meiner Doppelrolle: Mir ist bewusst, dass es eine heikle und schwierige Sache ist, offen mit den eigenen psychischen Schwierigkeiten umzugehen. Insbesondere wenn man selber Psychologin ist. Aber es ist eine Tatsache: Alle PsychotherapeutInnen müssen in der Ausbildung viele Stunden sogenannter Selbsterfahrung absolvieren. Klartext: Sie machen eine Psychotherapie. Es ist eine weitere Tatsache, dass viele … Nachtrag: Über mich weiterlesen

Doppelt hält besser

Manchmal, wenn ich mich zwingen muss, meine zwanghaften Charaktereigenschaften zu unterdrücken; manchmal, wenn ich wahnsinnig werde, wenn meine wahnhaften Ideen nicht dort bleiben, wo sie verdammt nochmal hingehören; manchmal, wenn es mir eine Todesangst macht, dass ich mich vor diesen Dingen überhaupt zu fürchten brauche oder manchmal, wenn ich mich kalorienzählend betrinke, dann weiss ich: … Doppelt hält besser weiterlesen