Der Moment, als…

...ich in submanischer Stimmung begonnen habe, eine lustige Whatsapp-Nachricht zu schreiben und dabei feststellte, dass meine Stimmung während dem Tippen absolut ohne die geringste Mühe von submanisch zu gereizt zu wütend zu ängstlich wechseln kann und schliesslich nur noch pure Demotivation übrig ist. *löscht Nachricht*

Tick…Tack…Tick…Tack…

Es gibt doch immer irgendetwas, das die Stimmung entgleisen lassen kann. Insbesondere wenn die Stimmung standardmässig so kalibriert ist, dass rasante Schwankungen dabei zur Grundausstattung gehören. Schwankungen, die aufgrund geringster Einwirkung zustande kommen. Oder aufgrund gar keiner Einwirkung. Umso mehr hat es einen Einfluss auf mein Gefühlsleben, wenn mir - wie in diesem Moment - … Tick…Tack…Tick…Tack… weiterlesen