up we go

Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das hier schon einmal so geschrieben habe. Deshalb könnte es sich um eine Wiederholung handeln. Aber es ist einfach viiiiel zu wichtig, um es nicht zu erwähnen: Seht euch „The Good Place“ an! Von mir aus gesehen ist das die wohl genialste Serie, die ich je gesehen haben werde (yesss richtig gelesen; Futur II bitches). Nein, im Ernst. Die Serie ist wirklich toll. Und seit ich sie gesehen habe, sehe ich regelmässig einen Punktestand vor mir (natürlich nur bildlich vorgestellt), der entweder sinkt oder steigt, je nachdem, ob ich etwas Gutes oder Schlechtes getan habe. Was hat das mit der Serie zu tun? Je mehr Punkte, desto eher kommt man nach dem Tod in den Good Place. Oder eben den Bad Place. Mit diesem einfachen Prinzip wird in der Serie gespielt und auch wenn es jetzt vielleicht ein bisschen doof oder oberflächlich klingt, ist die Serie doch recht philosophisch. Auf jeden Fall habe ich vorhin gerade ein Portemonnaie bei einem Polizeiposten abgegeben und konnte mir ein dümmliches Grinsen nicht verkneifen, als ich den Punktestand ein bisschen steigen sah.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s